Warum ein Fachlicher Beirat?

Unsere körperlichen und seelischen Bedürfnisse sind sehr vielfältig. Deshalb bemühen wir uns, unterschiedliche Spezialisten zu finden, die bei konkreten Fragen und Anliegen weiterhelfen können.

Die Mitglieder des fachlichen Beirats zeichnet eine hervorragende fachliche Expertise aus. Darüber hinaus erzielen sie ihre Behandlungserfolge vor allem auch dadurch, dass sie interdisziplinär denken und den Patienten ganzheitlich als Menschen wahrnehmen. 

Wenden sie sich mit konkreten Fragen an info@die-chronischen-exterten.at.

Wir leiten Ihre Fragen gerne an den entsprechenden fachlichen Beirat weiter. 

 

Elisabeth Hütterer

DIÄTOLOGIN

Elisabeth Hütterer

Elisabeth Hütterer arbeitet als Diätologin seit Sommer 1998 an der Medizinischen Universität Wien. Das Thema Resorption (die Aufnahme aus dem Darm) war ihr schon immer ein wichtiges Anliegen. Neben einem sehr umfangreichen Ernährungswissen verfügt sie auch über ein gutes Stoffwechselverständnis.
Sie hat die Möglichkeit zur heimparenteralen Ernährung (Laien können sich nach Schulung Ernährungsinfusionen selbst anhängen) in Österreich ins Leben gerufen. 

 

Elisabeth Tauber

DSA

Elisabeth Tauber 'Die Chronischen Experten'

Elisabeth Tauber ist seit 20 Jahren als Sozialarbeiterin tätig. Seit kurzem ist sie in Pension. Ihre Zeit nützt sie aber nicht nur für Privates, sondern nach wie vor auch für soziales Engagement. Sie beobachtet bei chronisch kranken Menschen eine besondere Expertise, Wissensdrang, Widerstandskraft gegen eingefahrene Systeme, aber auch Humor und Selbstironie im Umgang mit der eigenen Erkrankung. Ihre Maximen – der Mensch steht im Vordergrund, Wertschätzung, Umgang auf Augenhöhe, das Erkennen und die Förderung der Stärken Betroffener – bringt sie ebenso in den fachlichen Beirat ein wie Zeit, Wissen und Erfahrung. Sie freut sich auf die Herausforderung – und wir 'Die Chronischen Experten‘ freuen uns über ihre wertvolle Unterstützung.

 

Nach oben